Beruflicher
Werdegang
seit 2017: Selbständiger Berater und Gutachter
2011: Habilitation und Verleihung von Venia Legendi an der ETH Zürich
2010: Berufung zum Honorarprofessor der TU Berlin
2001 – 2016: Leitende Positionen im Bereich Dynamik, Bombardier Transportation, Business Unit Bogies, Winterthur, Schweiz
1996 – 2001: Leiter Fahrzeugdynamik in der Schweizerischen Lokomotiv- und Maschinenfabrik, später Adtranz, Winterthur, Schweiz
1993 – 1996: Berechnungsingenieur Fahrzeugdynamik in der FIAT-SIG Schienenfahrzeuge AG, Neuhausen am Rheinfall, Schweiz
1985 – 1993: Lehrauftrag und Habilitation an der Hochschule für Verkehrs- und Nachrichtenwesen in Žilina, Tschechoslowakei
1984 – 1985: Nachdiplomstudium an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH), Institut für Fördertechnik und Schienenfahrzeuge, Aachen, Deutschland
1974 – 1983: Studium Maschinenbau, Spezialisierung Schienenfahrzeuge, und Promotion an der Hochschule für Verkehrs- und Nachrichtenwesen in Žilina, Tschechoslowakei
Fachaktivitäten
Honorarprofessor für das Fach Fahrzeugdynamische Simulation im Eisenbahnwesen am Institut für Land- und Seeverkehr, Fachgebiet Schienenfahrzeuge, der Fakultät V der TU Berlin mit Wirkung vom 11. 2. 2010; vorher Lehrbeauftragter, Lehrfach Simulationstechnik in der Schienenfahrzeugdynamik
Privatdozent für das Lehrgebiet Dynamik der Schienenfahrzeuge an der ETH Zurich, Departement Maschinenbau und Verfahrenstechnik, Institut für Mechanische Systeme, Zentrum fur Mechanik
Gutachter anerkannt von Eisenbahn-Bundesamt (EBA), Deutschland, für die Prüfung von Fahrzeugen, Bereich Prüfung der Fahrtechnik
Mitglied der Arbeitsgruppe WG10 „Interaktion Fahrzeug-Fahrweg“ der Europäischen Normkommission CEN TC 256
Gewählter Mitglied des Überwachungsausschusses von IAVSD (International Association for Vehicle System Dynamics)
Mitglied des Redaktionsbeirats der internationalen Zeitschrift Vehicle System Dynamics
Mitglied des Redaktionsbeirats der Zeitschrift International Journal of Heavy Vehicle Systems
Mitglied des Redaktionsbeirats der Zeitschrift International Journal of Railway Technology
Mitglied der Fachgruppe Mechanik und Industrie am Zentrum für Mechanik der ETH Zürich
Auszeichnungen
"T A Stewart-Dyer/F H Trevithick Prize" der Institution of Mechanical Engineers (IMechE), Railway Division, UK, für den Artikel "A multi-national survey of the contact geometry between wheels and rails"
"SAGE Best Paper Prize 2015" vom Editorial Board of the Journal of Rail and Rapid Transit, UK, für den Artikel "Validation of simulation models in the context of vehicle acceptance“
"PE Publishing Award 2002" vom Editorial Board of the Journal of Rail and Rapid Transit, UK, für den Artikel "Coupled single-axle running gears - a new radial steering design"
„WA Agnew/CN Goodall Award“ der Institution of Mechanical Engineers (IMechE), Railway Division, UK, für Artikel „Coupled single-axle running gears – a new radial steering design“
„George Stephenson Prize 2002“ der Institution of Mechanical Engineers in Grossbritannien für Artikel „Coupled single-axle running gears – a new radial steering design“